Imkerei Michael Deutsch

Ich heiße Michael und betreibe mit meiner Familie seit 2007 eine kleine Imkerei. Man könne behaupten wir haben damit schon angefangen bevor es modern war Bienen zu halten 😉 Wie viele war ich vor allem vom Verhalten dieser kleinen Kerlchen fasziniert. Uns war von Anfang an klar, dass es nicht um die Produktion von Honig oder anderen Bienenprodukten gehen soll, sondern nur um das Wohl der Bienen allein. Ich möchte auch erwähnen, dass wir momentan noch keine Bio-Imkerei sind. Dies wird sich aber im Laufe der nächsten Zeit ändern. Wir arbeiten daran. Unsere Betriebsweise entspricht seit wir begonnen haben zwar den Kriterien, hatten uns jedoch nie um ein Zertifikat bemüht. Unser Ziel ist es diese Tiere Schritt für Schritt so wesensgerecht wie möglich zu halten. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sie einem dies durchaus danken.

Angefangen hat alles damit, dass ich während des Zivildienstes ein Hobby gesucht habe. Es hat viel Überzeugungsarbeit gebraucht meine Eltern und vor allem meine Großeltern zu überzeugen, dass das mehr als nur eine Spinnerei war.

Ein paar Kleinigkeiten über jeden von uns sind hier zu finden 😉

Ich möchte auf diesem Blog andere, die sich auch für die Imkerei interessieren, an unseren Erfahrungen teilhaben lassen. Mit der Zeit soll aus dem Blog eine Art Nachschlagewerk für Interessierte werden.

Blog

Varroabehandlung

Was tun gegen die Varroamilbe? Es gibt zig verschiedene Lösungsansätze für das Varroa-Problem und jeder mag seine Berechtigung haben. Ich möchte mich hier aber auf jene Behandlungsmethoden beschränken mit denen ich die besten Erfahrungen gemacht habe. Ich selbst finde, dass die Behandlung gegen diesen Parasit einer der zentralen Punkte der Imkerei darstellt. Drohnenbrut ausschneiden Sobald …

Die Varroamilbe und die Bienen

Die Varroamilbe (lat. Varroa destructor) ist -zumindest von Namen her- den meisten Leuten ein Begriff. Sie ist eine Milbenart, die ursprünglich aus den tropischen Teilen Ostasiens stammt und dort als Parasit die östliche Honigbiene (lat. Apis cerana) befällt. Im Unterschied zu unserer heimischen Bienenart wird bei der östlichen Honigbiene allerdings nur die Drohnenbrut, also die …